Software-System-Auswahl

Im Rahmen des Produktdaten-Managements werden zunehmend zentrale
Produkt-Informations-Management-System (PIM-System) ein zwingender Bestandteil zukunftsweisender Produkt-Kommunikation. Viele Software-Anbieter kommerzialisieren ihre Software-Tools aus einem Projekt heraus. Im Laufe der Jahre generieren sich mit jedem neuen Projekt weitere Features, die heute im Standardpaket der PIM-Anbieter gebündelt verkauft werden. Ob man sie braucht oder nicht. Und damit entstehen für diese Systeme hohe Kosten. Solche komplexen PIM-Systeme sind in vielen Fällen für mittelständisch Unternehmen überdimensioniert. Wir setzen bei P7digital seit über 5 Jahren ausschließlich auf lizenzkostenfreie Open-Source-Systeme. Sie vermeiden damit zeit- und kostenintensive Software-Auswahl-Prozesse. Wir bei P7digital fokussieren uns zusammen mit unseren Kunden auf ein gutes Datenmodell und eine zukunftsweisende Projektumsetzung.

Open-Source-Software:
• In aller Regel lizenzkostenfrei
• Große Entwickler-Community bringt viel Innovationskraft in das Produkt
• Der Funktionsumfang ist für viele mittelständischen Unternehmen vollkommen ausreichend
• Bei einem gut strukturierten und granularem Datenmodell ist eine spätere Migration auf ein anderes PIM-System immer möglich
• Mit Open Source können Sie sofort starten und verlieren keine Zeit!

Anforderungsprofil – PIM-Systeme

Das Anforderungsprofil für ein PIM-System ist die Grundlage für eine spätere Software-Auswahl. Deshalb sollte es bedarfsorientiert und mittelfristig ausgerichtet sein. Wir beraten und unterstützen unsere Kunden im Rahmen einer Beratungsleistung bei der Erstellung und der Begleitung in der Entscheidungsfindung. Dabei verfolgen wir einen grundsätzlich 3-stufigen Ansatz aus Medien-Prozesse-Daten.

Wenn nicht jetzt – Wann sonst!

Potentialberatung
- Digitalisierung und Prozesse für Produktdaten
- Förderprogramme für Ihr Digitalisierungsprojekt.

Kostenloser Impuls-Workshop mit unseren Digitalisierungsexperten bei Ihnen im Haus!

Kontaktieren Sie uns