Produktdaten-Analyse

Um digitale Prozesse zu optimieren, ist die Qualität der Produktdaten von großer Bedeutung. Intelligente Software-Technologien können nur dann erfolgreich eingesetzt werden, wenn sie auf aktuelle, relevante, vollständige, korrekte, homogene und verständliche Produktdaten zugreifen können.

Die Datenanalyse ist die Grundlage für erfolgreiches Produktmarketing

Wir unterstützen Unternehmen bei der Produktdaten-Integration aus allen internen und externen, Datenquellen bis zum Aufbau einer zentralen Produktinformationsdatenbank. Anhand von Analysen, Reports und Auswertungen ziehen wir Handlungsempfehlungen, die wir mit Ihnen diskutieren und umsetzen. 

Über 3 Phasen entwickeln wir mit Ihnen die Grundlagen für eine PIM-Implementierung,

Datensichtung

  • Datenbeschaffenheit
  • Vollständigkeitsprüfung
  • Eindeutigkeit der Attributwelt
  • Datenbeziehung

Datenbeurteilung

  • Datenbewertung
  • Aufzeigen von Optimierungspotenzialen
  • Prüfen der Produktbeschreibungen
  • Präsentation und Diskussion im Workshop

Anreicherung/Bereinigung

  • Bereinigen von Altdaten und Dubletten
  • Ergänzen fehlender Attribute und Werte
  • Empfehlungen für erweiterte Attribute und ergänzende Produktbeschreibungen für eine nutzen- und anwendungsorientierte Produktinszenierung

Informationsmodell

  • Aus den Erkenntnissen der Beurteilung werden Datenstruktur, Datenverweise und Datenbeziehungen  neu definiert.
  • Das Beziehungsgeflecht wird in Form eines Dateninformationsmodells visualisiert.
  • Produkthierarchien, Attributwelten und Referenzen müssen für alle Mitarbeiter nachvollziehbar sein.
  • Ein klassischen Datenmodell ist vielfach nur für IT-Experten interpretierbar.
  • Damit ist die Grundlage für ein erfolgreiches PIM-Implementierungsprojekt geschaffen.
Bernadette Hemker, Director Product Marketing Content bei Seco Tools AB

Bernadette Hemker
Director Product Marketing Content
Seco Tools AB

Wir waren begeistert von der Beratungsleistung und Projektumsetzung der P7digital. Aus eigener Kraft hätten wir innerhalb des Konzerns diesen Veränderungsprozess gar nicht starten können. Der externe Schulterblick und die Moderation innerhalb der unterschiedlichen Interessensgruppen haben uns sehr geholfen. Wir werden jetzt sehen, wie wir innerhalb des Konzerns das Thema Produkt-Informations-Management weiterverfolgen. In jedem Fall werden wir nach wie vor auf die Beratungsleistungen der P7digital zurückgreifen.
Wenn nicht jetzt – Wann sonst!

Potentialberatung
- Digitalisierung und Prozesse für Produktdaten
- Förderprogramme für Ihr Digitalisierungsprojekt.

Kostenloser Impuls-Workshop mit unseren Digitalisierungsexperten bei Ihnen im Haus!